Interessantes aus aller Welt -  Akrit Jaswal.

Der intelligenteste Junge der Welt

Akrit  aus Indien, führt mit 8 Jahren seine erste Operation durch 

Eine Dokumentation. Akrit Jaswal' s Traum, ein Mittel gegen Krebs zu finden und er glaubt an sich.

 

 

  

   

 

Mein Gefühl nach dem Ganzen war: Die Wissenschaftler, die "Realisten" die Erwachsenen mit ihren Zahlen, IQ Tests,
(die nicht wirklich etwas aussagen und auch nur von Durchnschnitts Menschen entworfen-entwickelt sind. Der Geist lässt sich nicht testen und in Zahlen benennen)
haben ihm die Träume genommen, die wichtig waren, dass er an sich glaubt und ihn vorantreiben.
Da ist nun eine Kapazität, der von Anderen in der Welt, die selber noch nichts erreicht haben, gestoppt wurde.
 
"Wissenschaft ohne Glaube (Religion) ist lahm" Einstein
Für mich braucht er ganz eindeutig eine wissenschaftliche Studie UND einen Guru, damit er vielseitig sehen, verstehen kann denn der Glaube vermag auch den Krebs besiegen, Schulmedizin aber nicht.
 
Gott ist der Heiler Akrit, Ärtze nur Instrumente, das solltest Du ganz schnell begreifen.
 
Gott segne Dich.
 
 
 
UND ETWAS AUSGLEICH :-))
  

 

 

”OnePicProject”

Nach oben